Diodenlaser für die Progressive Permanente Epilation

Der 808 nm Diodenlaser stellt die neue Grenze der definitiven Epilation durch Lasertechnologie dar. Tatsächlich erzeugt die Vorrichtung einen Laserstrahl einer bestimmten Wellenlänge (808 nm), der in der Lage ist, die Haut zu kreuzen und von den Haarpigmenten in den Haarzwiebeln absorbiert zu werden, mit der Folge einer Temperaturerhöhung und einer definitiven Zerstörung der Keimzellen der Bulb selbst, wodurch der Effekt der permanenten Haarentfernung durch das Prinzip der selektiven Photothermolyse erzielt wird.

HiLaser